Info

Deine Gesundheit machst Du selbst!

In diesem Podcast erfährst Du von Ayurvedamedizinerin und Zahnärztin Dr. Annette Jasper aus über 24 Jahren Praxiserfahrung viele Methoden und Geheimnisse wie Du Dir Deine Gesundheit selbst erschaffst. So erhält ein positives Lebensgefühl und mehr Vitalität. Dieser Podcast weckt die Lebensenergien in Dir und liefert Dir wertvolle Tipps und Informationen. Betrachtet wird immer Deine körperliche und seelische Gesundheit, denn Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern ein Zustand des ganzheitlichen (körperlichen und geistigen) Wohlbefindens. M Dr. Annette Jasper ist ganzheitliche Zahnärztin, Ayurvedamedizinerin und Entwicklern der biologisch-natürlichen Mundpflegeserie Muskanadent. Sie ist gefragte Expertin, wenn es um ganzheitliche Zahnmedizin und Funktionsstörungen der gesamten körperlichen Statik geht. Durch viele interessante Experteninterviews aus ihrem großen Ärzte- und Therapeutennetzwerk erhält Du Antworten auf alle gesundheitlichen Fragen, die Du schon immer stellen wolltest. Denn: Deine Gesundheit machst Du selbst - mit Deinen Gedanken, mit Deinem Verhalten und mit Deiner Ernährung. Überlasse Deine Gesundheit nicht mehr dem Zufall! Nimm sie selbst in die Hand und abonniere diesen Podcast. Ich freue mich auf Dich. Deine Dr. Annette Jasper
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2022
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
Jan 16, 2022

Negative Gedanken und Gefühle verursachen nicht nur einen Kloß in der Kehle und hinterlassen einen unverdaulichen Stein der Magengrube. Sie können uns richtig krank machen. Negative Gedanken, Trübsal, Frustration, Niedergeschlagenheit und Schuldgefühle sind häufig der Grund, warum wir nach einer Krankheit nicht genesen oder überhaupt erst die entsprechende Erkrankung erhalten.

Wenn wir immer “das Haar in der Suppe suchen” und uns auf das Negative fokussieren, verstricken wir uns immer mehr in dieser Negativschleife, die sehr schnell zu einer Spirale, die uns immer mehr nach unten zieht, werden kann.

Unsere Energie folgt unserem Fokus. Das, wohin wir unseren Fokus und unsere Energie lenken, wird größer. Davon bekommen wir immer mehr. Das bedeutet: Wenn wir uns in unseren negativen Gedanken suhlen, erhalten wir immer mehr von ihnen. Negative Gedanken erzeugen negative Gefühle. Es geht uns automatisch immer schlechter und schlechter.

Es ist ganz wichtig zu verstehen, dass Hilfe nicht von außen kommen kann. Sicherlich kann uns ein äußerliches Ereignis kurzfristig ablenken, wirkliche, wahre Erlösung können jedoch nur wir selbst herbeiführen. Denn: Es geht nicht darum, negative Gedanken und Gefühle zu unterdrücken. Diese werden unter Garantie wieder an die Oberfläche kommen - meist dann, wenn wir sie am wenigsten erwarten oder “gebrauchen” können.

Wie schaffen wir es, uns von den negativen Gedanken zu befreien?

In diesem Podcast stelle ich eine wirksame 3-Stufen-Methode vor, mit derer Hilfe Du Dich von Deinen negativen Gedanken und Gefühlen befreien kannst.

Zunächst ist es wichtig, sich klar darüber zu werden, dass Du nicht Deine Gedanken und auch nicht Deine Gefühle bist. Du HAST diese Gedanken, die bestimmte Gefühle hervorrufen. Möchtest Du andere Gefühle, brauchst Du andere Gedanken. Das klingt einfach und banal - oder? Wenn Du ein bestimmtes Gericht kochen möchtest, benötigst Du auch bestimmte Zutaten. Wenn Du diese Zutaten nicht hast, wirst Du dieses Gericht nicht kochen können. Es kommt dann einfach etwas anderes heraus.

Höre Dir diesen Podcast an und erfahre, wie die 3-Stufen-Methode funktioniert und wie Du sie bei Dir anwenden kannst.

Stufe 1: Erkenne, dass Du ein bestimmtes Gefühl hast.

Stufe 2: Heiße den Gedanken/das Gefühl willkommen. Sage “JA” dazu, schließlich haben jeder Gedanke und jedes Gefühl einen bestimmten Zweck. Lasse dieses zu. Erkenne die Daseinsberechtigung.

Stufe 3: Bedanke Dich bei dem Gedanken/Gefühl und lasse es los. Erkenne für Dich, dass Du es nicht brauchst. Treffe die Entscheidung, dass Du diesem nicht anheften möchtest.

Du wirst erkennen, wie es schwächer wird. Du brauchst ihm keine Energie mehr zu senden. Du brauchst Dich damit nicht mehr beschäftigen.

Ich wünsche Dir gute Erkenntnisse bei dieser Folge ✨

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.de
Muskanadent: https://muskanadent.com
YouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube
Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasper
Facebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/
Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/
Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/
Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/
Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online
Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir:
https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/
Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043
Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

0 Comments
Adding comments is not available at this time.