Info

Deine Gesundheit machst Du selbst!

In diesem Podcast erfährst Du von Ayurvedamedizinerin und Zahnärztin Dr. Annette Jasper aus über 24 Jahren Praxiserfahrung viele Methoden und Geheimnisse wie Du Dir Deine Gesundheit selbst erschaffst. So erhält ein positives Lebensgefühl und mehr Vitalität. Dieser Podcast weckt die Lebensenergien in Dir und liefert Dir wertvolle Tipps und Informationen. Betrachtet wird immer Deine körperliche und seelische Gesundheit, denn Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern ein Zustand des ganzheitlichen (körperlichen und geistigen) Wohlbefindens. M Dr. Annette Jasper ist ganzheitliche Zahnärztin, Ayurvedamedizinerin und Entwicklern der biologisch-natürlichen Mundpflegeserie Muskanadent. Sie ist gefragte Expertin, wenn es um ganzheitliche Zahnmedizin und Funktionsstörungen der gesamten körperlichen Statik geht. Durch viele interessante Experteninterviews aus ihrem großen Ärzte- und Therapeutennetzwerk erhält Du Antworten auf alle gesundheitlichen Fragen, die Du schon immer stellen wolltest. Denn: Deine Gesundheit machst Du selbst - mit Deinen Gedanken, mit Deinem Verhalten und mit Deiner Ernährung. Überlasse Deine Gesundheit nicht mehr dem Zufall! Nimm sie selbst in die Hand und abonniere diesen Podcast. Ich freue mich auf Dich. Deine Dr. Annette Jasper
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2022
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November


All Episodes
Archives
Now displaying: July, 2021
Jul 25, 2021

Immer wieder wird mir die Frage nach Fluoriden gestellt. Dabei geht es immer darum, ob die Zahnpasta nun zwingend Fluoride enthalten sollte oder eben nicht.

Für die Antwort möchte ich etwas weiter ausholen:

Fluoride wurden nicht von Zahnärzten oder der Dentalbranche erfunden. Nein, ganz und gar nicht. Früher wurden Fluoride dem Trinkwasser hinzugesetzt. In verschiedenen Ländern, wie den USA, Brasilien, Kanada und anderen wurde in den Jahren 1916 bis 2009 dem Trinkwasser Fluorid beigesetzt. 

Schweden erklärte dann als erstes Land 1961 die Trinkwasserfluoridierung als illegal, 1971 zog Deutschland nach. Mittlerweile ist die Trinkwasserfluoridierung in mehreren Ländern verboten, darunter sind: Deutschland, Dänemark, Österreich, Belgien, Schottland, Schweiz, Ungarn und Russland.

Obwohl nicht bewiesen ist, dass Fluoride Karies verhindern, dagegen jedoch die Gefahr für Krebsdefekte, Hüftfrakturen und Unfruchtbarkeit erhöhen, werden sie weiterhin verschiedenen Produkten beigemengt. So finden wir zum Beispiel Fluoride in Zahnpasten, Mundwässern, Zahnfüllungsmaterialien, Trinkwasser und Speisesalz. Warum? Dies entzieht sich meiner Kenntnis. 

In Basel wurde die Trinkwasserfluoridierung aufgehoben, nachdem festgestellt worden ist, dass sich an der Kariesrate nicht geändert hat. Fluoride führen zu neurologischen Defekten im Gehirn und der Hypophyse.

Es drängt sich die Frage auf: Wenn das Fluorid in Trinkwasser giftig ist, warum soll es dann in der Zahnpasta oder im Speisesalz gut sein? 

Ich denke, hier darf jeder selbst eine Antwort finden.

Letztlich kann keiner von uns, die Studien überprüfen noch widerlegen. 

Aber:

Fakt ist: Karies ist keine Fluoridmangelerkrankung.

Fakt ist: Fluorid ist keine Kariesvorsorge.

Fakt ist: Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und gute, gründliche Zahnpflege ist die wirkungsvollste Methode, um Karies zu verhindern.

Daher gibt es für mich keinen Grund, Fluoride der Zahnpasta beizumengen.

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.de
Muskanadent: https://muskanadent.com
YouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube
Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasper
Facebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/
Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/
Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/
Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/
Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online
Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir:
https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/
Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043
Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

Jul 18, 2021

Kennst Du diesen plötzlichen Hunger auf Süßes oder Salziges?

Es ist nicht wirklich ein Hunger. Es ist mehr eine Lust, die unbedingt und sofort gestillt werden will. Wie ferngesteuert greifst Du dann zur Schokolade oder Kartoffelchips.

Der Unterschied zwischen wirklichem, physischen Hunger und dem emotionalen Hunger unserer Seele ist folgender: Der emotionale Hunger lässt sich nicht durch einen Apfel oder eine Banane stillen. Er verlangt nach Schokolade, Salz und Fett - am besten sofort. Es ist, als wenn Du ein Fass ohne Boden befallen würdest: Du kannst gar nicht aufhören zu essen - bis die Packung leer ist.

In Wirklichkeit wollen wir uns mit diesen schwer verdaulichen Nahrungsmittel betäuben. Wir füllen Lücken in unserem Leben, überdecken unangenehme Momente, wie Stress, Ärger, Frustration, Schlafmangel und Einsamkeit.

Das Hineinstopfen von diversen ungesunden Nahrungsmittel in uns ist ein Ablenkungsmanöver, dem wir zu gerne nachgehen.

Es gibt jedoch noch einen weiteren Grund für das unkontrollierte Essen von Schokolade und Kartoffelchips: Es ist ein tief sitzendes Belohnungssystem, welches wir als Kleinkind erfahren haben. Wenn Du als Kleinkind mit Schokolade belohnt wurdest, weil Du Dein Zimmer aufgeräumt hast oder etwas anderes geleistet hast, hast Du dieses Belohnungssystem verinnerlicht und „belohnst“ Dich als Erwachsener möglicherweise selbst nach einem harten Arbeitstag.

In dieser Folge spreche ich jedoch nicht nur über den emotionalen Hunger sondern auch, wie Du diesen dauerhaft überwinden kannst.

Ich wünsche Dir viel Spaß und gute Erkenntnisse in dieser Podcastfolge. 

Deine Annette

Möchtest Du lernen, richtig zu meditieren?

Dann ist das folgende Seminar eine gute Hilfe für Dich:

https://muskana-akademie.de/alle-seminare-workshops/meditieren-lernen/

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.de
Muskanadent: https://muskanadent.com
YouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube
Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasper
Facebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/
Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/
Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/
Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/
Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online
Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir:
https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/
Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043
Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

Jul 11, 2021

Möglicherweise denkst Du jetzt, Du weißt schon alles über die Kariesentstehung. Ich wette jedoch: noch nicht ganz…

Schau: Es gibt Zähne, die Millionen von Jahren überdauern. Sie werden dann ausgegraben und von uns im Museum angeschaut. Wie kann es denn dann sein, dass die Zähne bei uns im Mund manchmal innerhalb von wenigen Jahren Löcher bekommen? Der Zahnschmelz ist immerhin die härteste Substanz unseres Körpers. Wie kann diese so schnell angegriffen werden?

Die landläufige Meinung ist: Karies entsteht, wenn Bakterien sich in Nischen festsetzen, Zucker hinzukommt und dann Säure gebildet wird. Die Zahnsubstanz wird dann entmineralisiert und schließlich entsteht ein Loch. Der Zahn wird faul.

Dies ist jedoch nur ein Bruchteil der Wahrheit.

Wissenschaftler haben bereits vor Jahrzehnten festgestellt, dass ein Zahn durchaus überhaupt nicht schutzlos ist. Wie jedes andere Organ auch, verfügt der Zahn über einen Schutzmechanismus. Erst wenn dieser zerstört wird, wird der Zahn löcherig und faul.

Eine Karies ist demnach kein lokales auf den Zahn begrenztes Problem, sondern das Zeichen des gestörten Schutzmechanismus des Zahnes. Dies wiederum ist ein Anzeichen einer reduzierten Allgemeingesundheit. 

In dieser Folge spreche ich über den spannenden Schutzmechanismus der Zähne und wie wir diesen schützen bzw. zerstören können. 

Mit diesem Wissen bist Du in der Lage, Dir wahre Zahngesundheit aufzubauen.

Möchtest Du noch intensiver mit mir zusammenarbeiten und mehr für Deine Zahn-Gesundheit tun? Sehr gerne lade ich Dich in mein „Gesundheit beginnt im Mund - Aktivprogramm“ ein. Es handelt sich um ein Onlineseminar, welches es wirklich in sich hat. Hier findest Du mehr Informationen dazu:

https://muskana-akademie.de/alle-seminare-workshops/30-tage-online-aktivprogramm/

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.de
Muskanadent: https://muskanadent.com
YouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube
Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasper
Facebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/
Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/
Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/
Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/
Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online
Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir:
https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/
Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043
Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

Jul 4, 2021

Ich werde sehr häufig gefragt: „Annette, wie hast Du eigentlich herausgefunden, wer Du bist? Wie hast Du herausgefunden, was in Dir steckt und wie hast Du das alles gemacht: Familie, Praxis, Zahnpflegeprodukte und Bücher und nun eine Akademie in die Welt zu bringen?“

Wenn eine solche Frage gestellt wird, kommt man zunächst selbst ins Nachdenken. Wie war das eigentlich gewesen? Was waren die ausschlaggebenden Faktoren, die dazu geführt haben, dass all diese Dinge entstanden sind und weitere sich entwickeln dürfen?

Was auf jeden Fall nicht funktioniert ist, wenn wir unser Leben total verplanen. Dann sind Enttäuschung und Frust vorprogrammiert. Im Leben kommen so viele unerwartete Situationen, auf die wir uns einfach nicht vorbereiten können. Glaube mir, ich habe es versucht. Dies fängt schon damit an, dass die Kinder nicht genau zu dem Zeitpunkt kommen, wann Du Dir das vorgestellt hast. Nein, sie kommen, wenn die Zeit dafür gekommen ist. So ist es mit allen anderen Dingen im Leben auch. Glaube bitte nicht, Du musst Dich bereit und reif fühlen. Glaube nicht, Du musst noch die nächste Ausbildung abschließen, den Urlaub machen oder sonst etwas. Nein, fange einfach an. Du lernst beim Gehen. Du kannst nicht schwimmen lernen, indem Du ins Buch schaust oder ein Onlineseminar machst. Du musst ins Wasser. 

Was allerdings sehr wichtig ist und dabei hilft, sein Leben so zu leben, wie man es sich wünscht, ist natürlich erst einmal herauszufinden, wie man es denn haben möchte. Auch dabei ist es nicht notwendig zu wissen, wie Du Dein Leben mit 20, 30, 40 und 50 Jahren haben möchtest. Häufig können wir gar nicht so weit denken und planen - manchmal schon. 

Mache Dir da jedoch keinen Stress.

In dieser Folge spreche ich über die Dinge, die mir dabei geholfen haben, mich dahin zu entwickeln, wo ich heute bin…und glaube mir: Da kommt noch so viel mehr… Ich freue mich so sehr. Ich platze vor Freude, wenn ich daran denke, wo ich in 6 und 12 Monaten sein werde. Ich kann es kaum erwarten 55 und 60 zu werden. Es erwarten mich so fantastische Dinge…

Vielleicht spürst Du es jetzt schon: Es ist die Energie, die wir ins Universum hinaus senden. Es ist die Frequenz, in der wir uns befinden, die uns den Weg ebnet und Türen öffnet, die neue Möglichkeiten und neue Welten vorstellen. 

Früher habe ich immer nach dem Weg gesucht. Ich habe mir Fragen gestellt, wie: „Wie schaffe ich, dieses oder jenes zu erreichen?“ Sehr häufig bin ich verzweifelt und war frustriert. Heute weiß ich, dass ich mich in die Energie meines Zukunfts-Ich versetzen darf. Wie ich dorthin komme, weiß ich nicht. Ich weiß jedoch, dass es geschehen wird. Ich habe ein Grund-Ur-Vertrauen, dass das Universum für mich ist. Auf diese Weise habe ich den Krebs besiegt, meine Praxis aufgebaut und alles weitere erschaffen. Ich weiß, dass ich nur losgehen muss, weitergehen darf und achtsam die Chancen und Möglichkeiten, die sich ergeben ergreifen darf. Dazu brauchen wir keinen Mut…oder nur ein wenig, eben für den ersten Schritt.

Wenn wir die Frage „Wer bin ich eigentlich?“ Umwandeln in „Was macht mir Freude? Was erfüllt mich? Ist die Beantwortung auch leichter.

Ich wünsche Dir viel Spaß und gute Erkenntnisse bei dieser Folge. Ich freue mich über Dein Feedback auf Instagram. 

Sehr gerne lese auch meinen Blogartikel zu diesem Thema. Du findest ihn hier:

https://muskana-akademie.de/podcast-blog/

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.de
Muskanadent: https://muskanadent.com
YouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube
Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasper
Facebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/
Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/
Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/
Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/
Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online
Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir:
https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/
Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043
Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

1